Bild Energie Umwelt
Bild Energie Umwelt
Bild Energie Umwelt

Realisierte Projekte

Energie- und CO2-Berichte M-V seit 2005 (2016)

Regionales Energiekonzept Mecklenburgische Seenplatte bis 2030 (2014)

Integriertes Quartierskonzept zur energetischen Stadtsanierung der Schweriner Werdervorstadt (2014)

Klärschlammtrockner (2008)

Reaktorsimulation Ruhrpumpen (2008)

Regenerative Energiequellen in Gewerbegebieten (2007)

Klimawandel und Gebäude (2007)

Regionale und lokale Konzepte, Analysen, Prognosen

(vollständige Liste, chronologisch sortiert)

Integriertes Energie-Umwelt-Konzept für den Kreis Bad Doberan (Projektende: 1996, AG: Landkreis Bad Doberan)

Integriertes Energie-Umwelt-Konzept für die Gemeinde Hohen Luckow mit dem Schwerpunkt Wärmeversorgung (Projektende: 1996, AG: Gemeinde)

Prognose des Energiebedarfs im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Rostock in Abhängigkeit von der Entwicklung der Bevölkerung und der Wirtschaft (Projektende: August 2000, AG: Stadtwerke Rostock AG)

Erweiterung des Bilanzierungsinstrumentariums „KLIMA“ um das für die Land- und Forstwirtschaft relevante Gas Kohlendioxid einschließlich der Quellen und Senken in der Landwirtschaft (Projektende: 2001, AG: Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Forsten und Fischerei des Landes Mecklenburg-Vorpommern)

CO2-Bilanz der Landwirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns 1999. (Projektende: 2001, AG: Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Forsten und Fischerei des Landes Mecklenburg-Vorpommern)

Erarbeitung eines Computermodells zur Prognose des Seegras-Aufkommens an der Ostseeküste Nordwestmecklenburgs in Abhängigkeit von klimatischen und hydrologischen Meßdaten und über die Rückwirkung der Treibgutbeseitigung auf die Atmosphäre (Projektende: 2001 AG: Hochschule Wismar, FB Verfahrens- und Umwelttechnik, Lehrstuhl Verfahrenstechnik biogener Rohstoffe – gefördert durch das Umweltministerium M-V)

Potentialanalyse für die energetische Nutzung fester nachwachsender Rohstoffe im Biosphärenreservat Schaalsee (Projektende: Oktober 2003, AG: Förderverein Biosphäre Schaalsee e.V.)

Bilanzierung des Treibhausgases CH4 in der Landwirtschaft Mecklenburg-Vorpom­merns. (Projektende: 2003, AG: Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Forsten und Fischerei des Landes Mecklenburg-Vorpommern)

Untersuchung von Biogas-Standorten um Bollewick (AG: edisnatur GmbH)

  1. 1.Phase I: Machbarkeit eines Biogasverbundnetzes in der Region Röbel (Projektende: März 2006),
  2. 2.Phase II: Konzeption eines Biogasverbundnetzes in der Region Röbel (Projektende: Juni 2006),
  3. 3.Phase III: Biogasanlage Röbel (Projektende: November 2006)

Auswirkungen von Klimaänderungen für das Land Mecklenburg-Vorpommern - Schwerpunkt Energie und Verkehr/Energiesenken, hier: Bauen und Wohnen (Projektende: Januar 2007, AG: Umweltministerium M-V)

Längerfristige Entwicklung der Windverhältnisse in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen (Projektende: Februar 2007, AG: edisnatur GmbH)

Nutzung regenerativer Energiequellen in Gewerbegebieten - Potentiale und ihre Erschließung durch lokale Initiativen (Projektende: März 2007, AG: Umweltministerium M-V + FANE M-V)

Potentialanalyse zur Einspeisung von Strom aus Biomasse im Versorgungsgebiet der WEMAG AG (Projektende: April 2007, AG: WEMAG AG)

Vergleich der Wirtschaftlichkeit verschiedener Konzepte zur Strom- und Wärme­erzeugung aus regenerativen Energien in Bollewick (Projektende: Juni 2007, AG: Gemeinde Bollewick + Bauamt Röbel-Müritz)

Längerfristige Klimaentwicklung und ihre Auswirkungen auf den Energiemarkt der Stadtwerke Rostock AG (Projektende: August 2007, AG: Stadtwerke Rostock AG)

Kohlendioxidfreie Ferien in Mecklenburg-Vorpommern - CO2-Emissionen aus dem Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern und ihre Minderung (Projektende: Juli 2007, AG: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus M-V)

Kohlendioxidfreie Tagungen in Mecklenburg-Vorpommern - CO2-Emissionen aus dem Tagungstourismus in Mecklenburg-Vorpommern und ihre Minderung (Projektende: 2007, AG: Tourismusverband M-V)

Energieszenarien für Mecklenburg-Vorpommern bis 2020 (Basisdaten für Energieland 2020) (Projektende: 2008, Finanzierung: Wirtschaftsministerium M-V)

Landesatlas Erneuerbare Energien Mecklenburg-Vorpommern 2008 (Projektende: 2008, AG: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus M-V)

Potentialanalyse zur Einspeisung von Strom aus Biomasse in Mecklenburg-Vorpommern – Erweiterung der WEMAG-Untersuchung (Projektende: 2008, Finanzierung: WEMAG AG, E.on edis AG, Vattenfall Europe, Wirtschaftsministerium M-V)

Wärmenutzung in Biogasanlagen. Eine Analyse zu freien Wärmepotentialen in Mecklenburg-Vorpommern. (Projektende: 2009, AG: Akademie für Nachhaltige Entwicklung M-V Güstrow)

Senkung der Wärmekosten im Dünenpark Binz. Erarbeitung einer Machbarkeitsstudie mit Maßnahmenkatalog und Bewertung der Wirtschaftlichkeit (Projektende: 2010, AG: WEG „Dünenpark“ Binz/Rügen)

CO2-Bilanz Mecklenburg-Vorpommern 2005 sowie Bewertung der Ergebnisse und Vergleich (Projektende: laufend, AG: Umweltministerium M-V/LUNG bzw. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus M-V)

Energiebilanz und Energiebericht Mecklenburg-Vorpommern 2005 und folgende (Projektende: laufend, AG: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus M-V) – zuletzt: Energie- und CO2-Bericht 2013-2014 mit Energiebilanz und Bilanz energiebedingter CO2-Emissionen 2011 und 2012. derzeit: Energie- und CO2-Bericht 2015-2016 mit Energiebilanz und Bilanz energiebedingter CO2-Emissionen 2013 und 2014.

Energie und Klimaschutz in Schwerin (Stadtteil-Energiekataster und andere Dienstleistungen mit Bezug zu Klimaschutz, Fernwärmeversorgung, EE, Speicher etc.) (Projektende: 2010, AG Stadtwerke Schwerin)

Entwicklung von Energieszenarien für M-V bis 2030. Teilprojekt im Projekt Mecklenburg-Vorpommern als Leitregion für wirtschaftliche Entwicklung durch den Ausbau erneuerbarer Energien (Projektende: 2011, AG: SPD-Landtagsfraktion M-V Schwerin; Projektpartner: Innovationsbund Ostdeutschland Forschung/TU Berlin)

Energie- und CO2-Bilanzen M-V 2006 – 2008 sowie Bewertung der Ergebnisse und Vergleich (Pro­jekt­ende: Januar 2010; AG: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus M-V)

Aktualisierung der Energie- und CO2-Bilanzen Mecklenburg-Vorpommern 2003 - 2009 – mit Analysen zum Stand der KWK in M-V (Projektende: September 2011; AG: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus M-V)

Machbarkeitsstudie „Geothermie zur Fernwärmeversorgung in Rostock“ (Projektende: Mai 2011; AG: Stadtwerke Rostock AG)

Potentialanalyse Stationäre Stromspeicher (Projektbeginn: 2011, AG: Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Forsten und Fischerei des Landes Mecklenburg-Vorpommern)

Kommunaler Nutzen aus Windenergie (Projektende: Mai 2012; AfRL / Regionaler Planungsverband Mittleres Mecklenburg/Rostock)

Kurzkonzept für eine Anlage zur H2-Erzeugung als Speicher für die Stadtwerke Schwerin (WindGas) (Projektende: 2012, AG: Netzgesellschaft Schwerin)

Erstellung eines Abwärmekatasters für die Hansestadt Rostock als Beitrag zum Masterplan 2050 (Klimaschutzkonzept) (Projektende: 2013, AG: Hansestadt Rostock)

Ausbau Erneuerbarer Energien und Raumplanung. Teilleistung im Regionalen Energiekonzept Westmecklenburg (Projektende: 2013, AG: im Unterauftrag)

Ermittlung der CO2-Ausgangsbilanz für die (Bio-)Energiedörfer im Clustergebiet als Maßnahme im Rahmen des Clusterantrags Klimaschutz (Projektende: 2013, AG: BED-(Bio)EnergieDörfer eG mit Sitz in Bollewick)

Regionales Energiekonzept Mecklenburgische Seenplatte (Projektende: 2014, AG: AfRL / Regionaler Planungsverband Mecklenburgische Seenplatte)

Dezentrale Energieversorgung und Darstellung von Systemdienstleistungen mit Motor-BHKW (Projektende: 2014, AG: FVTR GmbH Rostock)

Speicherstudie Mecklenburgische Seenplatte (Projektende: 2014, AG: AfRL / Regionaler Planungsverband Mecklenburgische Seenplatte)

Entwicklung der Preise für Strom und Gas in Mecklenburg-Vorpommern bis 2020.(Projektende: 2013, AG: Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung M-V)

Regionales Energiekonzept Vorpommern, 1. bis 3. Teilaufgabe (Projektende: 2015, AG: AfRL / Re­gionaler Planungsverband Vorpommern)

Bilanzierung der Wärmelieferungen aus nicht-biogenen Erneuerbaren Energien in M-V (Projekt­ende: 2015, AG: Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung M-V)

KWK-Bestands- und Potentialanalyse M-V sowie Handlungsempfehlungen für die Landespolitik (Projektende: 2015, AG: Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung M-V)

Neuberechnung der Windenergie-Szenarien in der Planungsregion Mecklenburgische Seenplatte (Ergänzung zum Regionalen Energiekonzept Mecklenburgische Seenplatte; Projektende: 2015, AG: AfRL / Regionaler Planungsverband Mecklenburgische Seenplatte)

© Energie-Umwelt-Beratung e.V. • 2016